Frechener Keramikpreis

14. Dezember 2011

Dieser Nachwuchsförderpreis für keramisch arbeitende KünstlerInnen wird seit 1972 aus Verbundenheit zur Frechener Keramiktradition vergeben. Er richtet sich an junge KünstlerInnen bis zu einem Alter von 35 Jahren, die ihre keramische Tätigkeit in Deutschland ausüben.

Interessierte haben die Möglichkeit, sich in folgenden Bereichen der keramischen Kunst zu bewerben:

  • Gefäß
  • Plastik
  • Relief/Bild
  • serielle Keramik
  • architekturbezogene Keramik
  • Installation.